Gerda Hillenkötter gewinnt Damenpokal

Am Samstag 04.03.2017 fand unser diesjähriges Pokalschiessen auf der Schießanlage am Losbergpark statt. Bei ausgelassener Stimmung wurden die Sieger geehrt und die Pokale, sowie Gold-, Silber- und Bronzeplaketten in jeder Altersgruppe überreicht. Geschossen wurde mit je 5 Schuss auf eine Distanz von zehn Metern Luftgewehr (LG), beziehungsweise 25 Meter Kleinkaliber (KK) liegend.
Erstmalig konnten unsere Schützenschwestern ihre Treffsicherheit unter Beweiß stellen und sich den neu gestifteten Ludgerus Pokal sichern. Besonders erfreulich war die gute Beteiligung bei den Damen für dieses neue Angebot. Hier darf sich unsere Schützenschwester Gerda Hillenkötter, als treffsicherste Schützenschwester (LG u. KK) mit 85,7 Ringen auf den Pokal eintragen. 


Der 1. Vorsitzende Mike Eilhardt konnte den Aloys Lensker Pokal (LG bis 30 J.) an den Jungschützen Michael Kropp mit 42,8 Ringen und den Bgm.-Rems-Pokal (KK bis 30 J.) an den Jungschützen Dennis Willemsen mit 47,0 Ringen überreichen. In der Altersgruppe (LG 31-45 J.) konnte sich mit 46,9 Ringen Ralf Hoge durchsetzen und sicherte sich somit den Ferdi Robers-Pokal. Den neu gestifteten Major Dieter Kölker-Pokal holte sich Markus Hörnemann mit 48,8 Ringen. Den Bgm.-Könning-Pokal (LG 46-60 J.) holte sich Dieter Kölker mit 46,6 Ringen und der Bgm.-Horst-Pokal (KK 46-60 Jahre) ging mit 50,2 Ringen an Udo Eichholz. Bester Schütze in der Altersgruppe ab 61 Jahre wurde Reinhold Scholz und somit Gewinner des Johann-Kresken Pokals (LG u. KK) mit 79,6 Ringen. Unter den ehemaligen Königen wurde der Kaiserpokal ausgeschossen. Diesen sicherte sich diesmal mit 23,6 Ringen Thomas Ellers. Als erfolgreichster Gesamtsieger beider Disziplinen (LG und KK) aller Altersklassen mit 93,7 Ringen ging Hubert Kahmen hervor und erhielt aus den Händen des 2. Vorsitzenden Berni Schlattmann den Heinrich-Krieger Pokal.
Wir gratulieren auch allen weiteren Gewinnern!

2017_Pokalschiessen
Stehend v.l.n.r: Mike Eilhardt (1. Vorsitzender), Michael Kropp, Reinhold Scholz, Hubert Kahmen, Gerda Hillenkötter, Udo Eichholz, Jürgen Wörmer (Major), Berni Schlattmann (2. Vorsitzender)
knieend v.l.n.r: Dennis Willemsen, Ralf Hoge, Dieter Kölker, Thomas Ellers

Da die Theke rechtzeitig geöffnet war und auch Manfred Klümper auf seinem Grill leckere Würstchen angeboten hat, war für das gesellige und leibliche Wohl bestens gesorgt.
An dieser Stelle möchten wir unseren Präses Pfarrer Ludger Uhle und unseren Major a. D. Dieter Kölker für die neuen Pokale recht herzlich danken.
Ein abschließendes „Dankeschön“ und dreifaches „Horrido“ gilt allen Helfern und Sponsoren, die für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben!

 

 

2017_Pokalschiessen_Ergebnisse

 

 

Link zu den Bildern