Stolzes Kinderschützenpaar bei St. Otgerus

Marie Gehling schaffte es mit Treffsicherheit zur Königinnenwürde. Zum König erkor sie sich Felix Südfels.

 

2016_Koenigspaar_Kinder

 

Nach etlichen Korkschüssen, auf den von Dirk Hoge selbst gefertigten Vogel, stand am Donnerstagnachmittag fest:
Es regieren Marie Gehling und Felix Südfels bei den Otgerus Schützen.

Bei herrlichem Wetter feierten die Otgerus Schützen an Fronleichnam im Losbergpark ihr traditionelles „Üben“ als tolles Familienfest und erstmaligem Kinderschützenfest.

Nach der Begrüßung durch Major Dieter Kölker und dem 1. Vorsitzenden Helmut Könning marschierte das amtierende Königspaar mit Throngefolge samt Kinderschar mit selbst gebastelten Schützenhüten und den von Bernhard Lammerding gekonnt gebauten Vogel (original) in blau-weißer Pracht auf den Festplatz ein.

Nun konnte es losgehen. Die kleinen Schützen lieferten sich einen spannenden Wettkamp um die Königswürde. Die darauffolgende Proklamation und der Festumzug, musikalisch begleitet von Oberleutnant Werner Willing, waren eine Augenweide für die Zuschauer.

Anschließend ging es an die verschiedenen Spielgeräte und mit „Spiel und Spaß“ endete für die Kinder in den Abendstunden ein gelungener Nachmittag.

Nach den „kleinen“, folgten die „großen“ Schützen. Hier wurden Kunststoffkugeln mit einem Luftdruckgewehr auf den speziell dafür hergestellten Vogel abgefeuert. Das Duell entschied Dirk Hoge für sich. Zur Königin erkor er sich Conni Vens.

2016_Ueben_Koenigspaar_Erwachsen

Fazit: Alles in allem eine runde Sache, die bis in den Abendstunden ging.

An dieser Stelle möchten wir es nicht versäumen, den Sponsoren ein „herzliches Dankeschön“ auszusprechen. Die Fa. Liang sponserte die Kinder-Königskette und das Diadem, unser Präses Pfarrer Ludger Uhle Eisgutscheine, für freie Eintrittskarten im Schwimmbad sorgte die Stadt Stadtlohn.

Ein abschließendes „Dankeschön“ und dreifaches „Horrido“ gilt allen Helfern, die für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben!