Bezirksversammlung, Bezirk Borken

Seit Anfang des neuen Jahres gibt es im Vorstand des Bezirksverbandes Borken einige Veränderungen.

Zum neuen Bezirksbundesmeister wählten die Versammlungsteilnehmer bereits im Oktober 2014 Helmut Könning von der St. Otgerus – Schützenbruderschaft Stadtlohn. Zum neuen stellv. Bezirksbundesmeister wurde Klaus – Dieter Wessing und zum neuen Bezirksschriftführer Mike Eilhardt, beide auch von der St. Otgerus – Schützenbruderschaft Stadtlohn, gewählt. Bei der Frühjahrsbezirksversammlung zu der, der neue Bezirksbundesmeister Helmut Könning nach Stadtlohn eingeladen hatte, wurde der Vorstand mit Maik Roth (St. Otgerus Stadtlohn) und Nike Nienhaus (St. Hubertus Reken) als Bezirksfahnenschwenkermeister komplett. Heinz – Bernd Brand (St. Hubertus Reken) bleibt weiter Bezirksjungschützenmeister und Pfarrer Ludger Uhle aus Stadtlohn wurde zum neuen Bezirkspräses gewählt.

Nach über zwanzig jähriger Tätigkeit als Bezirksbundesmeister stellte sich Hubert Schulze Eggenrode (St. Marien Bruderschaft Eggerode) nicht mehr zur Wahl. Ebenfalls trat der stellv. Bezirksbundesmeister Franz- Josef Bücker (St. Hubertus Reken) nicht für eine weitere Amtszeit an! Aufgrund ihrer zahlreichen Verdienste besonders um den Bezirksverband Borken, wählten die Anwesenden Hubert Schulze Eggenrode zum Ehrenbezirksbundesmeister und Franz – Josef Bücker zum Ehrenbezirksvorstandsmitglied.

Als kleines Dankeschön erhielten die beiden ein Präsent!

2015_Bezirksversammlung

Auf dem Foto von links nach rechts: Der neue Bezirksbundesmeister Helmut Könning, Ehrenbezirksbundesmeister Hubert Schulze Eggenrodde, stellv. Bezirksbundesmeister Klaus – Dieter Wessing, vorne Ehrenbezirksvorstandsmitglied Franz – Josef Bücker.