Adventsfeier der Senioren

Am 6.12.12 waren die Senior(inn)en des Vereins wie jedes Jahr zur Adventsfeier eingeladen.


 

preAdv

 

 

Um 15.30 Uhr begrüßte der Organisator, unser Ex-Oberst Werner Ellers den gut gefüllten Saal in der Gaststätte Schlüter, alte Poststr. Nach einem Lied zum Advent konnten sich alle erst einmal mit Backsmann, Korinthenstuten und Kaffee stärken. Unser 1. Vorsitzender Helmut Könning besuchte die Feier und informierte mit einem kurzen Bericht die Anwesenden. Besonders hob er die Verdienste des bisherigen Organisators der Adventsfeier Aloys Lensker hervor. Ein Abriss der Aufgaben, die Aloys in unserem Verein übernommen hatte, zeigte wie oft Aloys aktiv den Verein gelenkt hat. Ihm wurde dafür nochmals herzlich gedankt. Helmut Könning schloss mit einem besinnlichen Gedicht von Marianne Förster.

 

Einige Adventslieder, von dem Ehepaar Rottstegge mit Akkordeon und Gitarre unterstützt, wurden gesungen. Auch der Oberst Ferdi Robers richtete ein Grußwort an Alle und verband dies mit dem Wunsch auf besinnliche Adventszeit.

 

Bernhard Rottherm bereicherte mit einer Geschichte vom Marschieren eines wenig musikalisch begabten Schützen den Nachmittag..

 

Ehrenvorsitzender Heinz Stoots las einige lustige, aber auch besinnliche Texte vor.

Immer wieder wurden gern gesungene Lieder von allen unterstützt.

 

Die ebenfalls anwesenden Majestäten König Michael und Königin Sarah hatten noch ein kleines Geschenk vorbereitet, das dann von ihnen und Helfern aus dem Throngefolge an die Runde verteilt wurden.

Da der Nachmittig wie im Flug vorbei ging, wurde beschlossen, das nächste Mal bereits um 15.00 Uhr anzufangen.

 

Nette Prötkes in gemütlichem Miteinander ließen dann einen schönen Nachmittag ausklingen.

 



Bilder zur Adventsfeier