Otgerus-Schützen werden beim Thronfest  geehrt

 

Wie in jedem Jahr fand das diesjährige Thron- Offiziers- und Vorstandsfest zum Ende der Schützenfestsaison statt. Dieses Fest ist ein besonderes Dankeschön für alle, die an den Schützenfesttagen für einen reibungslosen Ablauf und eine gute Organisation gesorgt haben.

 

 

12_ThFest_031_2_800x600

 

 

v.l.  Oberst Ferdi Robers, Reinhold Osterholt, Marita Eilhardt, Georg Eilhardt, Major Dieter Kölker, Doris und Heinrich Krieger, Irmgard und Rudolf Gertz, Elke Serowy, Berni Schlattmann, Georg Serowy, Vorsitzender Helmut Könning.

 


Alle Teilnehmer konnten in lockerer Atmosphäre das Schützenfest Revue passieren lassen und auch unbeschwert feiern. Der Thron, sowie Vorstand, Ehrenvorstand und Offiziere waren gekommen.

Der erste Vorsitzende Helmut Könning hat die Gelegenheit genutzt, um verdiente Schützen zu ehren.

So wurden Vorstandsmitglied Georg Serowy, Fahnenoffizier Georg Eilhardt, Regimentsadjutant Rudolf Gertz und Oberst Heinrich Krieger eine Urkunde überreicht. Ein genz besonderer Dank ging auch an die Ehefrauen, die durch ihren Einsatz im Hintergrund immer wieder ihren Männern während des Schützenfestes helfen. Dafür erhielten sie vom Verein einen Strauß Blumen. Alle übrigen Anwesenden unterstrichen diese Ehrungen mit einem „Horrido“ und schlossen spontan mit den Schützenlied „mit dem Pfeil dem Bogen“. Ein stimmungsvolles Fest wurde anschließend gefeiert und alle ließen sich gern vom Königspaar Michael Ruschkowski und Sara Jäkel in die gute Stimmung anstecken.