Unser König wird neuer Bezirkskönig!

Michael Ruschkowski erringt die Königswürde des Borkener Bezirks

 

 

 

 

 

 

In Harsewinkel fand am vergangenen Sonntag das diesjährige Landesbezirkskönigsschießen des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften statt. 25 Schützenkönige aus dem Landesbezirk Münster, die von Abordnungen ihrer Vereine begleitet wurden, nahmen an der Veranstaltung teil. Unter ihnen auch Vertreter der St. Otgerus Schützengilde Stadtlohn e.V. zusammen mit ihrem Schützenkönig Michael Ruschkowski. Bei strahlendem Sonnenschein führte zunächst ein farbenprächtiger Umzug durch den Ort. Anschließend wurde in einem spannenden Schießsportwettkampf der Landesbezirkskönig und die Bezirkskönige ermittelt. Geschossen wurde im Stehen mit Kleinbalibergewehren auf 50 Meter entfernte Karten. Nach drei Versuchen stand Michael Ruschkowski als neuer Bezirkskönig des Borkener Bezirkes fest. Mit dieser Leistung hat er sich für die Teilnahme am Bundeskönigsschießen qualifiziert. Der Bundeskönig wird beim Bundesschützenfest, das vom 14. bis zum 16. September in Hürth stattfindet, ermittelt. In gemütlicher Runde ließen die Teilnehmer den Tag ausklingen, bevor es gegen 17 Uhr wieder Richtung Heimat ging.